Russland, Land der Kirchen und Klöster, - der unendlichen Weiten;

Foto: der Kreml von Welikij Nowgorod, eine der ältesten Städte Russlands



Geheimnisvoller Ural

Anreise

Aufenthalt

Zeitenwechsel

Ekaterinburg-Ural
























Wenn man dieses Land wirklich kennenlernen möchte, sollte man, wie früher, mit der Kutsche durch Russland reisen,. Dem Reisenden wird sich dann ein Land von ungeheurer Vielfalt erschliessen. Und noch immer wird er in den unendlichen Weiten vorfinden unberührte Natur, Birkenwälder, Seen und Flüsse, die so schön und romantisch sind, wie sie in den russischen Liedern besungen werden.
Und er wird den Beitrag Russlands zur europäischen – und zur Weltkultur entdecken.
Überall in Russland trifft man auf grandiose Kirchen und Klöster, Kreml und Paläste, die von dem ungeheuren Reichtum dieses Landes zeugen.
Diese historischen Städten sind Zeugnisse, Marksteine durch Jahrhunderte wechselvoller, russischer Geschichte. Es ist spannend, sich mit ihr zu beschäftigen; tangiert sie auch unsere.
Die Geschichte der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Russland und Deutschland zählt mehr als 1000 Jahre; sie reicht weiter zurück, als die Geschichte der russischen Hauptstadt; sie wird seit der Kiewer Rus geschrieben. Innerhalb der vielfältigen politischen, wirtschaftlichen, dynastischen und intellektuellen europäischen Verbindungen nahm der Austausch zwischen der russischen und der deutschen Kultur immer einen besonderen Platz ein.